Werkschau 2018

10.07.2018 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Werkschau 2018

Die Künstlerinnen und Künstler, die ihre Arbeiten im Rahmen der Werkschau 2018 präsentieren, sind bestimmt.

Die Vergabe der Werkbeiträge an bildende Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz im Kanton Zürich erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. In einem ersten Schritt hat die Jury 234 Portfolios beurteilt und 30 Kunstschaffende zur Ausstellung ins Haus Konstruktiv eingeladen. Anhand ihrer Originalwerke, die vom 20. bis zum 30. September im Haus Konstruktiv ausgestellt werden, wird die Jury insgesamt 12 Werkbeiträge vergeben. 

Zurück zu Mitteilungen