Auszeichnungen

Der Regierungsrat des Kantons Zürich vergibt jedes Jahr auf Antrag der Kulturförderungskommission drei Preise: den Kulturpreis, den Förderpreis sowie die Goldene Ehrenmedaille. Damit zeichnet er Kunst- und Kulturschaffende sowie kulturelle Institutionen aus, die für das Kulturleben des Kantons Ausserordentliches geleistet haben.

Lena Amuat & Zoë Meyer
© Lena Amuat & Zoë Meyer

Kulturpreis des Kantons Zürich

Mit dem Kulturpreis zeichnet der Regierungsrat Persönlichkeiten aus, die ein Lebenswerk von ausgewiesener künstlerischer oder kulturvermittelnder Qualität geschaffen haben, das über die Kantonsgrenzen ausstrahlt und sich innerhalb der nationalen Kulturlandschaft etabliert hat. Der Kulturpreis ist mit Fr. 50 000 dotiert und wird einmal jährlich vergeben.

Der Kulturpreis des Kantons Zürich geht 2020 an die Sängerin und Kabarettistin Dodo Hug. Damit zeichnet der Regierungsrat eine Künstlerin aus, die durch ihr breites musikalisches Oevre und ihre unverkennbare Stimme weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. 

Weitere Infos.

Förderpreis des Kantons Zürich

Mit dem Förderpreis zeichnet der Regierungsrat Personen oder Gruppen aus, deren künstlerische oder kulturvermittelnde Arbeit qualitativ hochstehend ist und ein grosses Entwicklungspotential aufweist. Der Förderpreis ist mit 30'000 Franken dotiert.

Die beiden Förderpreise von je 30'000 Franken gehen 2020 an Bla*sh, das Netzwerk Schwerzer Kulturvermittlerinnen und Künstlerinnen in der Deutschschweiz sowie an Eclecta, das Musikerinnen-Duo von Andrina Bollinger und Marena Whitcher.

Weitere Infos.

Goldene Ehrenmedaille

Der Zürcher Regierungsrat verleiht regelmässig auf Vorschlag der kantonalen Kulturförderungskommission die Goldene Ehrenmedaille. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten oder kulturelle Institutionen, die sich in besonderem Masse für das kulturelle Leben im Kanton Zürich verdient gemacht und nachhaltig geprägt haben.

2020 geht die Goldene Ehrenmedaille des Kantons Zürich an Patrick Frey für seine langjährige verlegerische Tätigkeit.

Mehr Infos.