Druckkostenbeiträge

Mit Druckkostenbeiträgen unterstützt werden belletristische Publikationen von Autor*innen mit Wohnsitz im Kanton Zürich. Ebenfalls unterstützt werden belletristische Publikationen, die von Übersetzer*innen mit Wohnsitz im Kanton Zürich ins Deutsche übertragen worden sind.

Möglich sind auch Beiträge an Hörbuch-Projekte.

Gesuche können nur von Verlagen eingereicht werden. Nicht subventioniert werden Publikationen im Selbst- oder Zahlverlag.

Förderkriterien

In Ergänzung der allgemeinen Förderkriterien werden die folgenden spezifischen Beurteilungskriterien angewendet:

  • Literarischer Mehrwert, Eigenständigkeit in Ton und Stil, Stimmigkeit
  • Professionelle Umsetzung, realistische Kalkulation
  • Relevanz, zu erwartende Resonanz in der Öffentlichkeit 

Eingabetermin

  • 2 Monate vor dem Drucktermin 

Gesuche stellen

Bitte reichen Sie Ihr Gesuch über das elektronische Gesuchsportal der Fachstelle Kultur ein: